Mitgliedschaft in nationalen Organisationen

 

Bundesausschuss für politische Bildung (bap)

Der Bundesausschuss für politische Bildung (bap) ist eine Arbeitsgemeinschaft, in der selbstständige und eigenverantwortliche Träger außerschulischer politischer Bildung bundesweit kooperieren.
Im Bundesausschuss für politische Bildung (vormals: Arbeitsausschuss) haben sich 1966 freie und andere bundesweit tätige Träger der außerschulischen politischen Bildung zusammengeschlossen. Zu den Trägern zählen auch die Katholische Erwachsenenbildung Deutschland Bundesarbeitsgemeinschaft e.V. (KEB) und die Arbeitsgemeinschaft Katholisch-Sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland (AKSB).

www.bap-politischebildung.de


Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO e.V.)

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO e.V.) tritt als Interessenvertretung der älteren Generationen in Deutschland vor allem dafür ein, dass jedem Menschen ein selbstbestimmtes Leben im Alter möglich ist und die dafür notwendigen Rahmenbedingungen geschaffen werden. Sie setzt sich dafür ein, dass auch alte Menschen die Chance haben, sich aktiv am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen und sich das im öffentlichen Meinungsbild über “die Alten” widerspiegelt.

www.bagso.de


Rat der Weiterbildung – KAW

Der Rat der Weiterbildung – KAW ist ein unabhängiges Sachverständigengremium für den Bereich der Weiterbildung. Er fungiert als Forum für alle im Bereich der allgemeinen, politischen, beruflichen und der wissenschaftlichen Weiterbildung Verantwortlichen. Er nimmt – unabhängig und überparteillich – Aufgaben der Politikberatung wahr und ist Ansprechpartner und Impulsgeber für die Weiterbildung.

Mitglieder im Rat der Weiterbildung – KAW sind auf Bundesebene agierende Träger, Verbände, Institute sowie Vertreter der Wissenschaft, Politik und Medien. Durch diese Vielfalt liefern sie einen Input über alle relevanten Themen zur Weiterbildung.

www.rat-der-weiterbildung.de