Newsletter der Katholischen Erwachsenenbildung Deutschland e.V.

Unsere Geschäftsstelle bleibt geschlossen:

während der Mitgliederversammlung vom 24. bis 26. Juni 2019
und in den Sommerferien vom 12. bis 24. August 2019

Ab dem 27. Juni bzw. dem 26. August sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

In diesem Newsletter:

Aus der KEB
• Mitgliederversammlung 2019 in Erfurt
Von den Mitgliedern
• Verbände unterstützen Frauenstreik
• 60 Jahre Akademie Klausenhof
Fachtagungen der Katholischen Erwachsenenbildung
• Anstrengende Vielfalt: Kirche in der pluralen Gesellschaft
• (Christliche) Positionen zum Digitalen Wandel
• Christsein in der digitalen Welt
Aus der Ständigen Fachkonferenz berufliche Bildung
• Bundeskabinett beschließt Mindestausbildungsvergütung
• Linke fordert Qualitätsstandards
Bundespolitische Informationen
• bap-Preis Politische Bildung 2019 verliehen
Kirchenpolitische Informationen
• Kirchen laden zur Interkulturellen Woche ein
• Bischofskonferenz zeichnet Begegnungsprojekte aus
Europapolitische Informationen

Stellenausschreibungen

 


Aus der KEB


Mitgliederversammlung 2019 in Erfurt

Am 24. und 25. Juni findet die jährliche Mitgliederversammlung der KEB Deutschland statt. Tagungsort ist die Bildungsstätte St. Martin in Erfurt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Beratungen zu Digitalisierung und Datenschutz. Über einen Open Space können die Mitglieder zudem eigene Themen einbringen und Schwerpunkte setzen. Aktuelle Informationen und Eindrücke von dieser und anderen Veranstaltungen finden Sie auf Facebook: Link

 


Von den Mitgliedern


Verbände unterstützen Frauenstreik

Die katholischen Frauenverbände in Deutschland haben die Initiative „Maria 2.0“ begrüßt. Mehrere hundert Gruppen der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) beteiligten sich an der Protestaktion. Der Katholische Deutsche Frauenbund (KSFB) forderte in einer Pressemitteilung dazu auf, kirchliche Strukturen zu verändern. Zugleich setzen die Verbände große Hoffnungen in den von der Bischofskonferenz initiierten „synodalen Weg“. Mehr dazu unter folgenden Links: kfd und frauenbund


60 Jahre Akademie Klausenhof

Mit einem Tag der offenen Tür feiert die Akademie Klausenhof in Hamminkeln am 06. Juli 2019 ihr 60jähriges Bestehen. Den Abschluss des Tages bildet eine Abendveranstaltung mit Open Air-Konzert. Programminfos und Abendkarten finden Sie hier: Link


Fachtagungen der Katholischen Erwachsenenbildung


Anstrengende Vielfalt: Kirche in der pluralen Gesellschaft

Um die Pluralitätsfähigkeit von Kirche, Religion und Glauben geht es bei einem Symposium im Katholisch-Sozialen Institut Siegburg am 30. September und 01. Oktober 2019. Zu den Referent*innen gehört unter anderem Susanne Brandes, Projektleiterin bei der KEB Sachsen-Anhalt. Veranstaltet wird die Tagung von der Akademie der Versicherer im Raum der Kirchen und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK). Programm und Anmeldeinformationen unter folgendem Link:


(Christliche) Positionen zum Digitalen Wandel

Unter dem Titel „Menschliche Gesellschaft 4.0“ veranstalten der Caritasverband Osnabrück und die Akademie Ludwig-Windthorst-Haus am 01. und 02. Juli 2019 eine Fachtagung in Lingen. Mit dabei sind Referent*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Wohlfahrtsverbänden. Informationen und Anmeldung unter folgendem Link und hier.


Christsein in der digitalen Welt

Die KEB Bamberg plant am 09. November einen Studientag im Bistumshaus St. Otto. Auf dem Programm stehen unter anderem Vorträge zur Digitalisierung in der Pflege, zu Online-Exerzitien und zur Seelsorge im Internet.


Aus der Ständigen Fachkonferenz Berufliche Bildung


Bundeskabinett beschließt Mindestausbildungsvergütung

Für die Vergütung Auszubildender soll ab 2020 erstmals eine gesetzliche Untergrenze gelten. Das sieht die vom Bundeskabinett am 15. Mai 2019 beschlossene Novelle des Berufsbildungsgesetzes vor. Darüber hinaus sollen die Bezeichnungen von Fortbildungsabschlüssen vereinheitlicht und mehr Teilzeitausbildungen ermöglicht werden. Zur Pressemitteilung der Bundesregierung geht es hier: Link


Linke fordert Qualitätsstandards

Die Linksfraktion im Bundestag will das Berufsbildungsgesetz (BBiG) zu einem Berufsbildungsqualitätsgesetz auszubauen. In einem Antrag vom 06. Juni 2019 plädieren die Abgeordneten unter anderem dafür, eine branchenübergreifend einheitliche Mindestausbildungsvergütung einzuführen und die Rechte von Auszubildenden zu stärken. Das von der Regierung vorgelegte Berufsbildungsmodernisierungsgesetz gehe in die richtige Richtung, enthalte aber noch zu viele Regelungslücken.


Bundespolitische Informationen


bap-Preis Politische Bildung 2019 verliehen

„Wir müssen reden!“ lautete das Motto des diesjährigen bap-Preises Politische Bildung, der am 03. Juni in Berlin verliehen wurde. Ausgezeichnet wurden 4 Projekte, die sich für einen offenen und fairen Austausch quer durch alle Bevölkerungsgruppen und -schichten einsetzen. Den ersten Preis erhielt das Projekt „Comparti“ aus Chemnitz; ein Sonderpreis ging an die bundesweite Initiative „Rent a Jew“. Alle Preisträger*innen und weitere Informationen finden sich auf den Seiten des Bundesausschusses Politische Bildung: Link


Kirchenpolitische Informationen


Kirchen laden zur Interkulturellen Woche ein

Katholische, evangelische und orthodoxe Kirche in Deutschland haben ein Gemeinsames Wort zur Interkulturellen Woche 2019 veröffentlicht. Vom 22.-29. September sind bundesweit über 5.000 Veranstaltungen unter dem Leitthema „Zusammen leben, zusammen wachsen“ geplant. Mehr dazu finden Interessierte unter http://www.interkulturellewoche.de/. Das Gemeinsame Wort ist abrufbar unter folgendem Link:


Bischofskonferenz zeichnet Begegnungsprojekte aus

Am 04. Juli wird in Essen der Katholische Preis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus 2019 verliehen. Die Preisträger*innen engagieren sich im interkulturellen und interreligiösen Austausch sowie in der Flüchtlingsarbeit. Aktuelle Informationen gibt es auf der Website der DBK.


Europapolitische Informationen


Stellenausschreibungen