Willkommen auf den Seiten der KEB Deutschland!

Die Katholische Erwachsenenbildung Deutschland - Bundesarbeitsgemeinschaft e. V. (KEB Deutschland) ist die zweitgrößte Weiterbildungsanbieterin in Deutschland. Wir stehen für eine ganzheitliche und werteorientierte Bildung, die Menschen zu eigenverantwortlichem Denken und Handeln befähigt.

Lernen Sie uns kennen!


Türen öffnen für neue Teilnehmer:innen

Mit der Methode Design Thinking neue Formate zur Erreichung neuer Zielgruppen passgenau entwickeln. KEB Deutschland und Domberg-Akademie laden ein zu einem dreiteiligen Online-Seminar.
Weiterlesen

Wen gibt es da noch? Delta-Milieus® im Connected Lab

Am 15. Februar 2024 findet wieder das Connected Lab statt. Thema dieses Mal: Mit den Delta-Milieus® neue Zielgruppen erschließen.
Weiterlesen

Es wird Zeit! Gemeinwohlorienterte Weiterbildung fordert Umsetzung der Vereinbarungen im Koalitionsvertrag

Die Vertreter_innen der gemeinwohlorientierten Weiterbildung fordern zur Halbzeit der Amtsperiode die Ampelkoalition auf, die Vorhaben und Versprechungen des Koalitionsvertrags umzusetzen. In einer gemeinsamen Stellungnahme bringen Sie Ihre Forderungen zum Ausdruck.
Weiterlesen

KEB Deutschland unterstützt Stellungnahme des Rats der Weiterbildung (KAW) für eine umfassende Weiterbildungsstrategie

Zur ersten Nationalen Weiterbildungskonferenz am 14./15. November 2023 in Berlin fordert der Rat der Weiterbildung in seiner Stellungnahme eine Systematische Einbindung der Allgemeinen Weiterbildung und ihrer Akteure in die Gremien und Partner der Nationalen Weiterbildungsstrategie!
Weiterlesen

60 Jahre FEECA: Die Europäische Föderation für Katholische Erwachsenenbildung feiert Jubiläum

„Die Europäische Föderation für Katholische Erwachsenenbildung (FEECA) wird 60“, freute sich FEECA-Präsident Hubert Petrasch anlässlich eines Festaktes am 23. Oktober in Wien. Eine kleine Runde geladener Gäste fand sich am Stephansplatz im Herzen Wiens ein, um gemeinsam mit den österreichischen Gastgebern das Jubiläum der FEECA zu feiern. (Foto: Peter Rinnerthaler)
Weiterlesen
Next >>