Berufseinführung

Herzlich willkommen zum Berufseinführungsprogramm der KEB!

Wir begleiten Sie durch Ihre ersten Wochen und Monate in der Katholischen Erwachsenenbildung. Dazu haben wir für Sie ein Seminarangebot zusammengestellt, das Sie mit allen wichtigen Informationen versorgt.

Viel Spaß beim Entdecken!

Das Berufseinführungsprogramm ist modular aufgebaut. Fast alle Module sind als Online-Seminare angelegt. Sie können frei entscheiden, an welchen Seminaren Sie teilnehmen.

Wenn Sie am Ende ein Zertifikat ausgestellt bekommen möchten, müssen Sie mindestens vier Module besuchen. Die Module 1, 2 und 7 müssen dazugehören.
Zusätzlich können Sie während des gesamten Programms an einem begleitenden Mentoring teilnehmen.

Folgende Seminare bieten wir für Sie an:

  1. Erwachsenenbildung in katholischer Trägerschaft
  2. Bildungsmanagement
  3. Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  4. Leiten lernen
  5. Klimagerechte Erwachsenenbildung
  6. Digitales Lernen in der Erwachsenenbildung
  7. Lernen Erwachsener

Weitere Informationen finden Sie im Flyer. Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung
Feedback von Teilnehmer:innen

Eine hochprofessionelle, aufs höchste Maß auf Themen und Fragestellungen der Bildungsverantwortlichen in der KEB zugeschnittene Fortbildung – nicht nur für „KEB-Neueinsteiger“!

Dr. Agnes Rosenhauer, Geschäftsführerin und pädagogische Leiterin der KEB im Bistum Bamberg

Das Berufseinführungsprogramm der KEB hat mir auf verschiedenste Weise geholfen: Hintergründe, Leitung, Gestaltung und Vernetzung. Am Kurs habe ich gerne teilgenommen und das Gelernte und Erfahrene konnte ich direkt umsetzen.

Jean-Pierre Sitzler, Stellenleiter Kirchliche Erwachsenenbildung, Katholische Kirche im Thurgau (CH)

Das Berufseinführungsprogramm wird getragen von der KEB Deutschland, der KEB im Bistum Rottenburg-Stuttgart und der KEB Rheinland-Pfalz.