ÜberlebensRaum Stadt – Präsentation der Arbeitshilfe

In Kooperation mit der Stiftung ZASS – KAB und Misereor wurde am Montag die neue Arbeitshilfe “ÜberlebensRaum Stadt” in Köln präsentiert. Die schon 3. Arbeitshilfe in dieser Zusammenarbeit gibt wieder inhaltliche Anregungen und praktische Ideen für ein wichtiges Thema der Zukunft. Diesmal für die Fragen, wie wir in Zukunft in immer größer werdenden Städten leben werden bzw. leben wollen und welche Veränderungen für ein menschenwürdiges Leben sowohl in der Stadt als auch in ländlichen Räumen notwendig sind.
Vielen Dank an alle, die mit Idee, Fleiß und Finanzierung zu dieser Arbeitshilfe beigetragen haben. Einen besonderen Dank möchte ich Dr. Hartmut Heidenreich aussprechen, der sich für die KEB-Deutschland ehrenamtlich und sehr engagiert in die Erstellung eingebracht hat.
Hier finden Sie ein Video zu der Veranstaltung:
https://www.kab.de/kab/kab-vor-ort/kab-einrichtungen/stiftung-zass/ueberlebensraum-stadt/
Die Arbeitshilfen können bestellt werden unter:
bestellung@eine-welt-shop.de | www.misereor-medien.de