ESC 2021: KEB unterstützt Online-Konzert für Geflüchtete

Peter Maffay, Michael Patrick Kelly und die Höhner gehören zu den Stargästen der 2. European Solidarity Challenge. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr unterstützt die KEB Deutschland auch die zweite Auflage des Online-Konzerts. Mit der Aktion sammeln Caritas international und die Jugendaktion “Wir gegen Rassismus” Spenden für Geflüchtete weltweit. An der Organisation beteiligt ist auch die KEB Koblenz mit ihrem Leiter Daniel Steiger.

Am 23. April 2021 ab 20.00 Uhr treten mehr als 20 Bands und Musiker*innen mit eigens aufgenommenen Videos auf. Darunter sind unter anderem die Kölner Bands Kasalla und Cat Ballou, die bereits 2020 mit dabei waren, sowie die Sänger*innen Gil Ofarim, Tom Gregory und Menna Mulugeta. “Wir gegen Rassismus” hat ein Line-up mit allen Künstler*innen zusammengestellt. Das Konzert wird als Livestream übertragen. Spenden für Caritas international können direkt auf der Veranstaltungswebsite abgegeben werden.

Die European Solidarity Challenge fand erstmals am 15. Mai 2020 statt. Rund 60.000 Menschen sahen das Konzert im Internet an und spendeten mehr als 27.000 Euro für die Corona-Nothilfe von Caritas international.