Flagge der Europäischen Union und 50-Cent-Stück

Erasmus+-Netzwerktreffen

Am 26. Oktober 2021 veranstaltet das Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung ein Online-Netzwerktreffen zur Erasmus+-Förderung. Eingeladen sind vor allem Projektverantwortliche katholischer Organisationen, die Erasmus+-Projekte durchführen oder dies anstreben.

0 Kommentare

Katholische Erwachsenenbildung Deutschland begrüßt die “Initiative Digitale Weiterbildung” der KMK

Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat ein „Positionspapier zur Initiative Digitale Weiterbildung“ vorgelegt, an dem neben der KEB Deutschland auch andere Weiterbildungsträger und die kommunalen Spitzenverbände mitgewirkt haben. Darin werden zentrale Ziele beschrieben, um die Digitalisierung im vierten Sektor des Bildungssystems, der Weiterbildung, voranzutreiben.

0 Kommentare

Ehemaliger KBE-Vorsitzender Rücker verstorben

Die KEB Deutschland trauert um Johannes Konrad Rücker. Der langjährige Direktor der Landesvolkshochschule Freckenhorst ist vergangene Woche nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren verstorben.

0 Kommentare

Interviews zur Bundestagswahl

Zur Bundestagswahl 2021 hat die KEB Deutschland die bildungspolitischen Sprecher*innen aller Parteien des demokratischen Spektrums interviewt.

In den Gesprächen geht es um das Grundrecht auf Weiterbildung, um einen Digitalpakt für die Weiterbildung, um lebenslanges Lernen als vorsorgende Sozialpolitik und um vieles mehr.

0 Kommentare

Trauer um Frank Buskotte

Die Katholische Erwachsenenbildung ist tief erschüttert über den unerwarteten Tod von Dr. Frank Buskotte.
Frank Buskotte war Direktor der Diözesanarbeitsgemeinschaft der KEB im Bistum Osnabrück und hat viele Jahre lang die KEB Deutschland geprägt und mitgestaltet.

0 Kommentare

Connected Lab: KEB startet neues Austauschformat

Für den kollegialen Austausch in der Kaffeepause gibt es ab September ein neues Online-Format. Im Connected Lab können Mitarbeiter*innen aus der katholischen Erwachsenenbildung unkompliziert und ortsunabhängig miteinander ins Gespräch kommen. Beim ersten Termin am 23. September 2021 geht es um die Frage “Wieviel Digitalität bleibt?”

0 Kommentare

Tagung zum jüdischen Leben in Deutschland

Am 15. September 2021 veranstalten KEB und AKSB eine Fachkonferenz zur interkulturellen Bildung im Frankfurter Haus am Dom. Die Tagung steht unter der Überschrift „1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Bildungspraktische Perspektiven der interreligiösen Begegnung“. Sie zeigt, wie Religionsgemeinschaften auch in einer Zeit des wachsenden Antijudaismus und Antisemitismus zur gesellschaftlichen Verständigung beitragen können.

0 Kommentare
Flagge der Europäischen Union: Ein Kreis von 12 goldenen Sternen auf dunkelblauem Hintergrund.

Fortbildung zu EU-Fördermitteln

Am 18. August 2021 bietet das Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung ein Online-Seminar zur europäischen Projektförderung an. Dabei geht es insbesondere um das Programm Erasmus+.

0 Kommentare

Andrea Heim erneut ins ZdK gewählt

KEB-Bundesgeschäftsführerin Andrea Heim ist erneut in das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) gewählt worden. Damit vertritt sie bis 2025 die KEB Deutschland im wichtigsten Gremium des deutschen Laienkatholizismus.

0 Kommentare

Ein Heft fürs Klima

In der Frühjahrsausgabe der Zeitschrift EB stehen Nachhaltigkeit und Klimaschutz im Mittelpunkt. Das Heft geht auf den aktuelle Stand der globalen Erwärmung ein und fragt, was Bildungsarbeit und -management angesichts dessen tun können. Beiträge aus Wissenschaft und Praxis geben Anregungen für eine nachhhaltige und klimabewusste Erwachsenenbildung.

0 Kommentare

Zum bestellen

KEB-Taschenkalender 2018/2019

Zwei volle Kalendarien für 2018 und 2019, klein und handlich, schnelle Übersicht über Termine, Urlaube & Co.
Zur Bestellung


KEB-Planer 2018/2019

Suchen Sie sich Ihre Übersicht aus: 2018 und 2019 sind lieferbar. DIN A3-Format, gut beschriftbar.
Zur Bestellung


Broschüre "Alte Sinnsucher" erschienen

Die Kommission Altenbildung der KEB Deutschland hat eine Broschüre über Sinngebung und Offenheit bei Glaubensthemen im Alter entwickelt.
Sie können sie kostenfrei downloaden oder gegen einen geringen Aufpreis ausgedruckt bestellen.


Unsere Bücher

Hier kommen Sie direkt zur Übersicht aller lieferbaren Bücher.