Connected Lab: KEB startet neues Austauschformat

Für den kollegialen Austausch in der Kaffeepause gibt es ab September ein neues Online-Format. Im Connected Lab können Mitarbeiter*innen aus der katholischen Erwachsenenbildung unkompliziert und ortsunabhängig miteinander ins Gespräch kommen. Veranstalter*innen sind die KEB Deutschland, das Bildungswerk der Erzdiözese Köln und das Katholisch-Soziale Institut (KSI) in Siegburg.

Beim ersten Termin am 23. September 2021 geht es um die Frage “Wieviel Digitalität bleibt?” Als Impulsgeber ist André Gerth, Referatsleiter Erwachsenen- und Familienbildung im Erzbistum Köln, dabei. Interessierte können sich bis zum 16. September beim KSI anmelden.